30. August 2020, 08:01

21-Jähriger stiehlt Dosenbier

Symbolbild. Bild: Pixabay
Ein 21-jähriger Mann versuchte in der vergangenen Nacht in einer Tankstelle in Nördlingen eine Dose Bier zu stehlen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fiel ein 21-Jähriger in einer Tankstelle auf, wie er auffällig hin- und herblickte. An der Kühltheke hatte er dann plötzlich etwas in der Hand. Als er bemerkte, dass er beobachtet wird, verließ er fluchtartig die Tankstelle. Von der Verkäuferin angesprochen, rannte der junge Mann davon. Allerdings flüchtete er in die Arme der alarmierten Polizei. Eine Streife nahm den Ladendieb fest.

Wie sich herausstelle entwendete er eine Dose Bier im Wert von knapp über zwei Euro. (pm)