4. Oktober 2019, 09:59

21-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Symbolbild Bild: pixabay
Am Freitagvormittag wollte ein 21-jähriger Augsburger mit seinem Pkw auf der Strecke von Großsorheim nach Mauren fahren. Beim Überholen eines Pkw und eines Lkw berührte er den Außenspiegel des Pkw und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Anschließend touchierte er den ebenfalls überholten Lkw und kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab, wo sein Pkw auf dem Dach liegen blieb.

Bei dem Unfall wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand verletzt, allerdings entstand am Pkw des Unfallverursachers wirtschaftlicher Totalschaden. Insgesamt wird von einem Schaden von 8300 € ausgegangen. Eine Sperrung des Streckenabschnittes erfolgte nicht, sodass es zu keinen nennenswerten Behinderungen kam. (pm)