17. August 2019, 08:23

22-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Symbolbild. Bild: pixabay
Am vergangenen Freitag ereignete sich in einem Wemdinger Betrieb ein schwerer Arbeitsunfall. Ein 22-jähriger Mann geriet mit den Füßen unter eine elektrische Arbeitshilfe.

Am gestrigen Freitag war ein 22-jähriger Angestellter eines Wemdinger Unternehmens gegen 16:40 Uhr dabei, mit einer elektrischen Arbeitshilfe Paletten zu befördern. Aus Unachtsamkeit geriet der junge Mann mit den Füßen unter das Gerät und verletzte sich hierbei. Da bei der Integrierten Leitstelle Augsburg das Überrollen einer Person mitgeteilt wurde, flog auch ein Rettungshubschrauber die Einsatzstelle an.

Der 22-Jährige wurde zwar schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Nördlingen eingeliefert. (pm)