4. März 2020, 13:51

23-jährige Wemdingerin missachtet Vorfahrt

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Eine 23-jährige Wemdingerin wollte am vergangenen Dienstag, um 16:05 Uhr, mit ihrem Pkw in die Anton-Jaumann-Straße einbiegen, jedoch missachtete sie die Vorfahrt einer anderen Frau und verursachte einen Unfall.

Dort übersah sie den bevorrechtigten Wagen einer 27-jährigen Marxheimerin. In der Folge krachte die 23-Jährige in die Fahrerseite des querenden Pkw. An beiden Kleinwägen entstand jeweils ein geschätzter Schaden von mindestens 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Unfallverursacherin wurde von den eingesetzten Beamten wegen des Vorfahrtsverstoßes angezeigt. (pm)