31. Mai 2021, 09:55
Polizeimeldung

25-Jähriger uriniert in Vorraum der Polizeidienststelle

Symbolbild Bild: pixabay
In Nördlingen hat ein junger Mann seine Notdurft im Vorraum der Polizeidienststelle verrichtet.

Am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr hatte sich ein 25-Jähriger bei der Polizei in Nördlingen Informationen eingeholt. Während er kurz warten musste, urinierte er in den Vorraum und verließ dann die Dienststelle. Ferner warf er von der Außentreppe aus eine noch brennende Zigarettenkippe durch das geöffnete Fenster in die Dienststelle. Dem jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren. (pm)