9. März 2020, 11:44

26-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am vergangenen Sonntagnachmittag wurde ein 26-Jähriger mit seinem Pkw in der Ulmer Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Einfluss von Drogen stand. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass der 26-Jährige noch weitere Drogen und Drogenutensilien in seiner Wohnung hatte. Diese Sachen wurden sichergestellt, der Fahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und die Weiterfahrt wurde für einige Zeit unterbunden. Der 26-Jährige erwartet jetzt eine Strafanzeige, ein erhebliches Bußgeld und ein Fahrverbot. (pm)