17. Mai 2019, 09:45

28-Jähriger unter dem Einfluss von THC am Steuer

Bild: DRA
Ein 28-jähriger Autofahrer wurde gestern Abend im Rahmen einer Polizeikontrolle auffällig.

Bei ihm stellten die Beamten drogentypische Anzeichen fest. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht, er reagierte positiv auf den Wirkstoff THC. Der Mann musste mit zur Dienststelle. Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Auf den Fahrer kommen ein Fahrverbot, 2 Punkte in Flensburg, sowie ein Bußgeld von mehreren hundert Euro, zu. (pm)