20. Februar 2020, 10:55

29-Jähriger bei Verkehrskontrolle verhaftet

Symbolbild Bild: pixabay
Da gegen einen 29-jährigen Mann aus der Slowakei ein Haftbefehl vorlag, nahmen Polizisten ihn bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle fest.

Am heutigen 20.02.2020, um 01.00 Uhr, wurde in der Nürnberger Straße ein 29-jähriger Tourist mit seinem in der Slowakei zugelassenen Pkw angehalten und einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass gegen den slowakischen Staatsangehörigen ein staatsanwaltschaftlicher Vollstreckungshaftbefehl aufgrund Diebstahls eines Kfz aus dem Jahr 2018 vorlag. Der 29-Jährige konnte mangels mitgeführten Bargelds und in Ermangelung anderweitiger Möglichkeiten die Ersatzfreiheitsstrafe von 38 Tagen nicht abwenden. Er wurde daher vor Ort verhaftet und am Morgen des 20.02.2020 in eine Justizvollzugsanstalt im Nachbarlandkreis überstellt. (pm)