29. August 2020, 10:33

30-jähriger Pkw-Fahrer unter Drogen am Steuer

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Bei einem 30-jährigen Pkw-Fahrer wurden gestern Nachmittag während einer Kontrolle in der Kerschensteiner Straße drogentypische Anzeichen festgestellt.

Der Mann gestand den Beamten, dass er vor kurzem in Amsterdam war und dort einen Joint geraucht hat. Ein durchgeführter Speicheltest reagierte positiv auf den Wirkstoff THC, weshalb eine Blutentnahme veranlasst wurde. Den 30-Jährigen erwartet nun ein Bußgeld, ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg. (pm)