7. Januar 2020, 13:59
Verkehrsunfall

30-Jähriger übersieht vorfahrtsberechtigten Pkw

Symbolbild Bild: pixabay
Am Dienstagmorgen sind in der Krankenhausstraße in Donauwörth zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.

Ein 30-Jähriger wollte kurz vor halb sieben mit seinem Pkw nach links in die Augsburger Straße einfahren und übersah ein vorfahrtsberechtigtes Auto, den ein 41-Jähriger steuerte. Auch hier blieb es zum Glück nur bei einem Sachschaden von insgesamt rund 7000 Euro. (pm)