29. April 2020, 08:19
Verkehrsunfall

33-jährige Auto-Fahrerin übersieht vorfahrtsberechtigten Pkw

Symbolbild Bild: Diana Hahn
In Nördlingen ereignete sich am vergangenen Dienstagabend ein Verkehrsunfall. Glücklicherweise entstanden nur Blechschäden.

An der Kreuzung Kerschensteiner Straße / Wemdinger Straße sind gestern am frühen Abend zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Es blieb
glücklicherweise nur bei Blechschäden in Höhe von rund 6000 Euro. Eine 33-Jährige hatte mit ihrem Pkw vom Buchenweg kommend auf der Kerschensteiner Straße den vorfahrtsberechtigten Wagen eines 45-Jährigen übersehen, als sie nach links abbog. Auf der Kreuzung kollidierten dann die Autos im Frontbereich. (pm)