30. Dezember 2020, 14:29

36-jährige Pkw-Fahrerin bei Unfall schwerverletzt

Symbolbild. Bild: pixabay
Auf der B 466 auf Höhe Kleinerdlingen ereignete sich heute Mittag ein Frontalzusammenstoß zweier Pkws. Die Unfallverursacherin wurde schwer, die Unfallgegnerin leicht verletzt.

Am 30.12.20, um 11.40 Uhr fuhr eine 36-jährige Pkw Fahrerin auf der B 466 von Nördlingen kommend Richtung Ederheim. Auf Höhe Kleinerdlingen befuhr sie die Linksabbiegespur Richtung Feldweg nach Herkheim.

Beim Linksabbiegen übersah sie dann eine 32-jährige Pkw-Fahrerin und es kam zum Frontalzusammenstoß. Dabei wurde die Unfallverursacherin schwer und die Unfallgegnerin leicht verletzt. Beide wurden mit dem Sanka ins Krankenhaus verbracht.

An beiden Pkws entstand Totalschaden in Höhe von 6000.--€ und mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße war bis 13.00 Uhr gesperrt, hierzu wurde die Feuerwehr und die Straßenmeisterei aufgerufen. (pm)