16. Oktober 2019, 08:35

39-Jähriger klaut Brathähnchen

Symbolbild Bild: pixabay
In einem Supermarkt in der Berger Vorstadt in Donauwörth kam es am gestrigen 15.10.2019, um 19.45 Uhr, zu einem eher ungewöhnlichen Fall des Diebstahls.

Ein 39-jähriger Donauwörther entwendete dort ein einzelnes Brathähnchen. Das Hähnchen im Wert von 3,99 EUR versteckte er hierzu in einem mitgeführten Rucksack. Nach Passieren des Kassenbereichs wurde er von einer Angestellten des Marktes angesprochen, die die Tatausführung zuvor beobachtete. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls. (pm)