1. August 2020, 14:14

42-Jähriger kracht in vorausfahrenden Pkw

Symbolbild Bild: Diana Hahn
In Oettingen kam es am Freitagnachmittag zu einem Auffahrunfall. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Am 31.07.2020, um 14.35 Uhr fuhr ein 42-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 466 von Oettingen Richtung Nördlingen. Höhe Abzweigung Munningen wollte ein
vorausfahrender Pkw-Fahrer nach links abbiegen, weshalb mehrere vorausfahrende Fahrzeuge bremsen musste. Der Unfallverursacher erkannte dies zu spät. Er versuchte den Auffahrunfall noch durch ein Ausweichen nach links zu vermeiden.

Trotzdem prallte er gegen den vorausfahrenden Pkw und anschließend gegen die Leitplanke links der Fahrbahn. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 10500 Euro. (pm)