12. Dezember 2018, 10:39

49-Jährige übersieht Pkw

Symbolbild Bild: pixabay
Gestern Abend kam es in einem Kreisverkehr in Nördlingen zu einem Unfall.

Eine 58-Jährige war auf der B 25 kommend in den Kreisel eingefahren und hatte einen bevorrechtigen 49-Jährigen mit seinem Auto übersehen. Mit dem vorderen linken Eck stieß das Verursacherfahrzeug gegen den hinteren rechten Heckbereich des vorfahrtsberechtigten Wagens.

Es wurde niemand verletzt, jedoch entstand an den beiden Pkws ein Gesamtschaden von knapp 2000 Euro. (pm)