28. August 2019, 14:32

50-jähriger Pkw-Fahrer mit über 2 Promille am Steuer

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am Mittwochvormittag zogen Polizeibeamte einen 50-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Verkehr. Ein anschließender Alkoholtest zeigte über 2 Promille an.

Am 28.08.19 gegen 09.30 Uhr fiel bei einer Verkehrskontrolle ein Autofahrer mit Alkoholgeruch auf. "Der 50-Jährige gab auf die Frage nach einem möglichen Alkoholkonsum an, dass er Alkoholiker sei und natürlich etwas getrunken habe. Ob das ironisch gemeint war, ist
unklar", so die Polizei.

Jedenfalls ergab ein Alkotest einen Wert von über zwei Promille. Deswegen wurde die Weiterfahrt unterbunden, eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein des Fahrers sichergestellt. (pm)