5. April 2019, 12:32

54-Jährige übersieht Lkw

Archivbild Bild: DRA
In Deiningen kam es zu einem Verkehrsunfall, als eine 54-Jährige einen kommenden Lkw übersah.

Eine 54-Jährige ist gestern Vormittag mit ihrem Pkw in einen Lkw gestoßen. Es blieb bei einem Sachschaden von insgesamt rund 7.000 Euro. Die Frau war auf der Straße -Am Sportpark- unterwegs und fuhr nach rechts in die vorfahrtsberechtige Hauptstraße ein. Hierbei hatte sie jedoch einen Lkw samt Anhänger übersehen. Der Lkw-Fahrer benutzte den linken Fahrstreifen, um so auf die derzeitige Baustelle im Ort zu kommen. (pm)