27. September 2019, 11:15

6000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Symbolbild Bild: pixabay
Am Donnerstagvormittag krachte es in der Artur-Proeller-Straße in Donauwörth.

Ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 6.000 EUR ereignete sich am gestrigen 26.09.2019, gegen 10.30 Uhr in der Artur-Proeller-Straße in Donauwörth. Ein 68-jähriger aus dem westlichen Landkreis erkannte zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw eines 27-jährigen verkehrsbedingt warten musste und prallte diesem frontal ins Heck. Personenschaden entstand glücklicherweise nicht. Es kam zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen. (pm)