18. Juli 2020, 09:03

61-Jähriger unter Alkoholeinfluss am Steuer

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer wurde einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizeibeamten fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand.

Während einer Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten bei einem 61-jährigen Pkw-Lenker Alkoholgeruch fest; eine Überprüfung auf der Dienststelle ergab schließlich eine Atemalkoholkonzentration von etwa 0,8 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Der Betroffene muss nun mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren und einem Fahrverbot rechnen. (pm)