7. Mai 2020, 08:53

62-Jähriger übersieht Pkw

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Auf der B 466 ereignete sich am vergangenen Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von über 13.000 Euro.

Am Mittwochmorgen befuhr ein 62-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße von Herkheim in Richtung Hohlheim. An der Einmündung zur B 466 bog der Mann nach links in Richtung Heidenheim ab und übersah dabei den aus Richtung Heidenheim kommenden 56-jährigen Pkw-Fahrer. Der 62-Jährige touchierte mit der Fahrzeugfront die Beifahrerseite des 56 Jährigen, so dass ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 13500,- € entstand. Die Unfallbeteiligten blieben zum Glück unverletzt. (pm)