23. Juli 2021, 12:38
Verkehrsunfall

63-jähriger Motorradfahrer stürzt und verletzt sich

Symbolbild. Bild: pixabay
Ein 63-jähriger Motorradfahrer stürzte gestern auf der Abfahrt der B 2 bei Donauwörth mit seinem Fahrzeug. Der Mann schlitterte circa 15 Meter über die Fahrbahn, ehe er im Grünstreifen zum Liegen kam.

Ein 63-jähriger Motorradfahrer war am 22.07.2021, gegen 19:35 Uhr, auf der Bundesstraße 2 in nördlicher Richtung unterwegs. Am Berger Kreuz benutzte er die Abschleifung in Richtung Nürnberg. Aus noch nicht bekannten Gründen kam er hier ohne Fremdbeteiligung zu Sturz. Der Mann schlitterte circa 15 Meter auf der Fahrbahn, ehe er im Grünstreifen zum Liegen kam.

Der Verletzte wurde von Ersthelfern versorgt und nach der Behandlung durch den Notarzt in Krankenhaus eingeliefert. Am Krad entstand ein Schaden von circa 4000 Euro. Die Feuerwehr Donauwörth war mit circa 20 Mann zur Verkehrsabsicherung vor Ort. (pm)