23. Oktober 2019, 09:21

64-Jähriger verursacht Auffahrunfall

Symbolbild Bild: pixabay
Da ein 64-Jähriger mit seinem Fahrzeug ein vor ihm haltendes Auto am Inneren Ring in Nördlingen übersah, ereignete sich am vergangenen Mittwoch ein Verkehrsunfall.

Durch den Aufprall wurde der Pkw einer 61-jährigen Frau noch auf ein weiteres vor ihr befindliches Fahrzeug geschoben. Es blieb bei einem Gesamtblechschaden von über 10 000 Euro. (pm)