22. Oktober 2020, 08:29

68-Jährige übersieht Kleinkraftradfahrer im Kreisverkehr

Symbolbild. Bild: pixabay
Am Mittwochmorgen ereignete sich ein Unfall am Kreisverkehr zur B466 bei Nördlingen. Eine 68-Jährige hat einen 43-Jährigen Kleinkraftradfahrer übersehen.

Am Mittwochmorgen fuhr eine 68-Jährige von der B 25 in den Kreisverkehr zur B 466. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah sie allerdings den 43-jährigen bevorrechtigten Kleinkraftradfahrer. Es kam zu einer Streifkollision, durch die der 43-Jährige stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Diese wurden vorsorglich im Krankenhaus behandelt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 1.500 Euro. (pm)