24. August 2020, 13:54

69-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Sonntagabend kam es in Munningen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin. Die 69-jährige Frau übersah einen vorfahrtsberechtigten Pkw und stieß mit diesem zusammen.

Am frühen Sonntagabend kam es in Munningen, Ortsausgang in Ri. Schwörsheim, zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw u. einem Radfahrer. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer fuhr zum Unfallzeitpunkt von Schwörsheim kommend in Richtung Munningen. Direkt am Ortseingang bog eine 69-jährige Radfahrerin aus einem untergeordneten Feldweg auf die Ortsverbindungsstraße ein. Hier übersah sie den vorfahrtsberechtigten Pkw und es kam zum Zusammenstoß.

Die Radfahrerin musste schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Pkw-Fahrer und seine Mitfahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro. (pm)