9. Juli 2020, 09:45

72-Jähriger schlägt mit Regenschirm um sich

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Mit einem renitenten Rentner hatte es die Polizei in Nördlingen zu tun.

Ein Gastwirt meldete am Mittwochmittag bei der Polizei Nördlingen, dass sich in dessen Lokal eine Person aufhält, die bereits ein Hausverbot habe und sich trotz mehrfacher Aufforderung durch das Personal weigert das Lokal zu verlassen. Die hinzugezogene Polizeistreife sprach den 72-Jährigen an und forderte ihn auf die Örtlichkeit zu verlassen. Der Mann reagierte gleich äußerst aggressiv und weigerte sich den Anweisungen Folge zu leisten. Deshalb wurde der Mann aus dem Lokal geführt. Da diesem das offensichtlich zuwider war, riss er sich los, holte mit seinem Regenschirm aus und schlug in Richtung einer der Polizeibeamten. Der Schlag konnte abgewehrt werden, so dass niemand verletzt wurde. Allerdings musste der renitente Rentner zu Boden gebracht und gefesselt werden, da sein Verhalten weiterhin aggressiv und uneinsichtig war. Den Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen.(pm)