6. Juli 2020, 10:21
Verkehrsunfall

74-Jähriger missachtet Vorfahrt

Symbolbild Bild: pixabay
In Nördlingen kam es am vergangenen Sonntagmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro entstand.

Am Sonntagmittag befuhr ein 74-Jähriger mit seinem Pkw die Kreisstraße DON 6 in Richtung B 466. Dort bog er nach links in Richtung Nördlingen ab und übersah dabei den bevorrechtigen 46-Jährigen Pkw-Fahrer, der die B 466 befuhr. Es kam zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen, bei dem ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 12000,- € entstand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurde zum Glück keiner der Beteiligten verletzt. (pm)