18. Mai 2021, 09:25
Unachtsamkeit

76-Jähriger verursacht Unfall im Kreisverkehr

Symbolbild Bild: pixabay
Am Montagmittag passte ein 76-jähriger Kleintransportfahrer nicht auf und fuhr in der Nürnberger Straße in den Kreisverkehr ein, obwohl im Kreisverkehr bereits ein 22-jähriger Pkw-Fahrer unterwegs war. Bei dem unvermeidlichen Zusammenstoß wurde niemand verletzt, aber es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von geschätzt 14 000 Euro. (pm)