7. September 2020, 09:49

79-Jähriger beschädigt Kriegerbrunnen

Symbolbild. Bild: pixabay
Am 06.09.2020, gegen 18.25 Uhr, fuhr ein 79 Jahre alter Mann aus dem Bereich Mittelfranken gegen einen Poller am Kriegerbrunnen in Nördlingen. Der Mann sah sich den nicht unbeträchtlichen Schaden noch an und entfernte sich dann vom Unfallort.

Er konnte später ermittelt werden. Am Poller der Stadt entstand Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Am Pkw des Verursachers entstand Schaden in Höhe von mindestens 1500 Euro. Der Mann wird nun wegen Unfallflucht angezeigt. (pm)