14. August 2020, 12:18

81-Jährige übersieht Wohnmobil

Symbolbild Bild: pixabay
Auf der B 2 bei Kaisheim ereignete sich am vergangenen Donnerstagvormittag ein Verkehrsunfall, als eine 81-jährige Frau mit ihrem Pkw auf die B 2 auffahren wollte. Sie übersah dabei ein Wohnmobil und krachte in das Fahrzeug.

Am 13.08.2020, um 10.45 Uhr, wollte eine 81-jährige Buchdorferin mit ihrem Pkw Höhe Kaisheim Nord auf die Bundesstraße 2 in nördliche Richtung auffahren. Sie hatte dort die Vorfahrt des Fließverkehrs zu beachten. Trotz eines herannahenden Wohnmobils, das ein 60-jähriger österreichischer Pensionär steuerte, bog die Seniorin auf die Fahrbahn ein. Der Tourist konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und krachte in den ausfahrenden Wagen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.500 EUR. Alle Beteiligten blieben ersten Erkenntnissen zufolge unverletzt. Die Beamten vor Ort leiteten ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren gegen die unfallverursachende 81-Jährige ein. Während der Unfallaufnahme kam es zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen. (pm)