16. September 2020, 10:03

82-jährige Traktorfahrerin übersieht kreuzenden Verkehr

Symbolbild Bild: pixabay
Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich gestern Nachmittag bei Maihingen. Vier Personen wurden leicht verletzt, darunter auch zwei Kinder.

Die traurige Bilanz: zwei Fahrzeuge wurden total beschädigt und vier Personen leicht bis mittelschwer verletzt. Eine 82-Jährige wollte mit ihrem Traktor samt Anhänger aus einem Feldweg kommend die Kreisstraße DON 5 überqueren und übersah hierbei den vorfahrtsberechtigten Pkw, den eine 36-Jährige lenkte. Während der Traktor und der Pkw zusammenstießen, konnte eine weitere Autofahrerin auf der Kreisstraße gerade noch abbremsen. Aus der Gegenrichtung und nächster Nähe musste sie dann den Zusammenstoß mitverfolgen.

Während die 82-jährige Unfallverursacherin mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Gunzenhausen geflogen werden musste, kam die 36-jährige Frau mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Nördlingen. Ihre beiden Töchter, 9 und 13 Jahre kamen in die Kinderklinik nach Aalen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 15 000 Euro. (pm)