3. Februar 2022, 09:27
Verkehrsunfall

90-jähriger Traktorfahrer übersieht Lkw

Bild: pixabay
Vergangenen Mittwoch übersah ein 90-jähriger Landwirt an einer Kreuzung in Asbach-Bäumenheim einen 48-jährigen Lkw-Fahrer, da er von der Sonne geblendet wurde. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Am 02. Februar, gegen 14:00 Uhr befuhr ein 90-jähriger Landwirt mit seinem Traktor die Bahnhofstraße in Asbach-Bäumenheim in Richtung Mertinger
Straße und wollte nach rechts in die Mertinger Straße abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 48-jähriger Mann mit seinem Lkw Scania die Mertinger Straße von der B2 kommend in Richtung Mertingen. Der Landwirt wurde von der Sonne geblendet und übersah den von links kommenden Lkw und es kam zum Zusammenstoß.

Nur durch rasches Ausweichen des Lkw-Fahrers konnte ein schlimmerer Unfall verhindert werden. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 5200 Euro beziffert. (pm)