17. Februar 2021, 10:45

Abfallsünderin in Donauwörth ermittelt

Symbolbild Bild: pixabay
Aufgrund von Adressaufklebern konnte jetzt eine Frau ermittelt werden, die illegal Müll zur Containerstation am Schwabenhallenparkplatz in Donauwörth gebracht hatte.

Am Schwabenhallenparkplatz in der Neuen Obermayerstraße kam es am 15.02.2021 vor der dortigen Containerstation des AWV erneut zu illegalen Müllablagerungen von Hausmüll sowie sonstigem Unrat. Im Rahmen von Ermittlungen konnte aufgrund von festgestellten Adressaufklebern eine Frau aus dem Stadtgebiet Donauwörth als Verursacherin ermittelt werden.

Gegen diese läuft nun ein Verfahren wegen Verdachts auf Verstöße nach dem Bayerischen Abfallwirtschaftsgesetz. (pm)