17. Mai 2020, 12:43

Alkoholisierter Radfahrer verletzt sich

Symbolbild Bild: pixabay
Der 31-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Am Samstag gegen 17:00 Uhr stürzte ein alkoholisierter Radfahrer alleinbeteiligt in Oettingen und erlitt hierbei schwere Verletzungen. Mit einem Rettungshubschrauber musste der 31-Jährige in ein Krankenhaus geflogen werden. Zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme durchgeführt. (pm)