30. April 2021, 12:21
Umweltverschmutzung

Altöl und Kühlerflüssigkeit in Wald entsorgt

Symbolbild Bild: pixabay
Auf dem Wanderparkplatz bei Binsberg wurden in den vergangen Tagen mehrere Behältnisse mit Problemabfall gefunden. Die Polizei sucht nach sachdienlichen Hinweisen zu den unbekannten Tätern.

Eine bislang unbekannte Person warf in den vergangenen Tagen vier mit Problemabfall gefüllte Gebinde in das Waldstück neben dem Wanderparkplatz bei Binsberg. Es handelt sich bei den auf dem Waldboden aufgefundenen und sichergestellten Gegenständen um circa zehn Liter Altöl, abgefüllt in zwei 5-Liter-Kanister für Frostschutzmittel und einen 4-Liter-Ölkanister, sowie um eine mit chemischem Kühlerschutzmittel gefüllte Glasflasche. Die Behältnisse werden aktuell auf verwertbare Spuren untersucht.

Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Verdachts auf Bodenverunreinigung sowie unerlaubten Umgang mit Abfällen wurde eingeleitet. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906 / 706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)