14. April 2019, 10:07

Auf Anhänger aufgefahren

DRA Bild: Polizei Bayern
Ein Mann hält mit seinem Gespann an einer Bahnschranke. Als er losfahren will, bleibt der Hänger stehen und eine Kraftradfahrerin fährt auf diesen auf.

Gestern gegen 12.45 Uhr, befuhr ein 56-Jähriger mit seinem Pkw mit Anhänger die Donauwörther Straße in Rain stadtauswärts. An der Bahnschranke muss er angehalten. Eine 53-jährige Frau folgte ihm mit ihrem Kraftrad. Als sich die Schranke öffnete und der Mann mit seinem Gespann losfahren wollte, löste sich der Anhänger und blieb stehen. Die hinter ihm fahrende  Frau konnte mit ihrem Krad nicht mehr rechtzeitig anhalten, fuhr in den Anhänger und kam dabei zu Fall. Die Frau wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 800.- Euro.(pm)