5. September 2020, 15:32

Auffahrunfall bei Probefahrt bei Genderkingen

Symbolbild. Bild: pixabay
Ein Unfall mit einem leicht verletzten Motorradfahrer ereignete sich am Freitagnachmittag in der Nähe von Genderkingen.

Am Freitag, 4. September, gegen 14.45 Uhr, fuhr ein 61-jähriger Pkw-Fahrer im Rahmen einer Probefahrt auf der Kreisstraße von Nordheim in Richtung Genderkingen. Hinter ihm fuhr ein 22-jähriger Motorradfahrer. Auf Höhe der Einmündung zum Tierheim verringerte der Pkw-Fahrer seine Geschwindigkeit, um nach rechts abzubiegen. Der nachfolgende Motorradfahrer bemerkte dies aber zu spät, fuhr mit der Front seines Kraftrads auf das Pkw-Heck auf und kam in Folge dessen zu Sturz.

Dabei erlitt der 22-jährige Prellungen und wurde mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Donauwörth gebracht. Zur Bindung ausgelaufener Betriebsstoffe war die Feuerwehr Hamlar vor Ort. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 12.000 Euro geschätzt. (pm)