25. Oktober 2020, 07:32

Auffahrunfall in Hainsfarth

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am Samstag, gegen 19:45 Uhr, kam es bei Hainsfarth an der Einmündung der StStr. 2221 zur B 466 zu einem Auffahrunfall.

Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer musste dort verkehrsbedingt halten. Die nachfolgende 43-jährige Pkw-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 5.200 Euro. (pm)