21. Juli 2020, 13:50

Auto in Donauwörth mutwillig beschädigt

Symbolbild Bild: pixabay
Eine Anwohnerin der Florian-Wengenmayr-Straße im Stadtmühlenfeld zeigte der zuständigen PI Donauwörth am Montag, 20.07.2020, ein Vandalismusdelikt an ihrem dort geparkten Toyota Verso mit.

Der graue Pkw wurde bereits im Tatzeitraum 16.07.2020, 22:00 Uhr, bis 17.07.2020, 07:00 Uhr, von Unbekannten angegangen. Der oder die Täter traten bzw. rissen den kompletten rechten Außenspiegel des ordnungsgemäß geparkten Fahrzeugs ab. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 400 Euro.

Polizeilicherseits wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09 06 / 70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)