15. Mai 2020, 13:42

Autofahrer alkoholisiert unterwegs

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 31-Jähriger Autofahrer wurde am Abend des Donnerstag, 14. Mai, in Monheim-Rehau mit Alkohol am Steuer erwischt.

Der 31-jähriger Treuchtlinger fuhr um 20.25 Uhr mit seinem Kleinwagen auf der Gundelsheimer Straße. Dort wurde er von einer Polizeistreife der Donauwörther Inspektion angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bereits beim Öffnen der Fahrertüre nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Der Fahrer zeigte zudem Verhaltensmuster, die auf eine Alkoholisierung hindeuteten.

Ein Soforttest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Polizeilicherseits wurden daraufhin eine Strafanzeige wegen Verdachts auf Trunkenheit im Verkehr gestellt, die Weiterfahrt des Mannes unterbunden, eine ärztliche Blutentnahme veranlasst sowie der Führerschein sichergestellt. Die Fahrzeugschlüssel sind im Anschluss auf der Dienststelle der ihren Mann abholenden Ehefrau übergeben worden. (pm)