12. März 2022, 08:35
Unfallflucht

Autofahrer prallt beim Ausparken gegen zwei Pkw und flüchtet

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Ein bisher unbekannter Unfallverursacher parkte gegenüber dem Neurieder Weg 2 sein Fahrzeug rückwärts aus und prallte dabei mit seinem Heck gegen zwei gegenüber geparkte Fahrzeuge.

Bei den geschädigten Pkw handelt es sich um einen schwarzen Audi A5 und einen schwarzen VW Golf. Der Unfall konnte durch eine Zeugin beobachtet werden. Laut dieser Frau musste der Unfallverursacher den Zusammenstoß bemerkt haben.

Bei dem Fahrer soll es sich um einen etwa 20- bis 25-jährigen Mann handeln, der anschließend von der Unfallörtlichkeit in Richtung der dortigen Tankstelle weggefahren ist. Der unbekannte Fahrer ist von schlanker Statur und hatte dunkle Haare.

Die aufmerksame Zeugin nannte gegenüber den ermittelnden Polizeibeamten die beiden Teilkennzeichen DON-QU 1?? bzw. DON-QO 1??. Es soll sich um einen bronzefarbenen Ford Focus handeln.

An der Unfallstelle konnten die Beamten die Abdeckung einer Anhängerkupplung sicherstellen, die vermutlich zum Fahrzeug des Unfallflüchtigen gehört. Bei beiden Pkw wurden die hinteren Stoßfänger geschrammt, der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 5000 Euro. (pm)