23. Dezember 2019, 11:10

Autofahrerin kracht gegen Verkehrszeichen

Symbolbild Bild: pixabay
Am Berger Kreuz bei Donauwörth kam eine 53-Jährige von der Fahrbahn ab.

Am gestrigen Sonntagnachmittag, um 17.15 Uhr, befuhr eine 53-Jährige aus dem Raum Bamberg die Bundesstraße 2 in Richtung Norden. Auf Höhe des Berger Kreuzes kam die Frau aus bislang unbekannter Ursache alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Sie krachte dort auf eine Verkehrsinsel und kollidierte in der Folge mit einem darauf verankerten Verkehrsschild. Die Fahrerin selbst blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Die Unfallverursacherin wurde von den eingesetzten Beamten gebührenpflichtig verwarnt. (pm)