1. Juli 2021, 17:15
Verkehr

B2 bei Monheim wegen Unfall gesperrt

Der Kleintransporter wurde so beschädigt, dass sich der verletzte Fahrer nicht mehr selbst daraus befreien konnte. Bild: BGB movie productions
Wegen eines Unfalls auf der B2 zwischen Monheim Süd und Monheim Mitte ist die Bundesstraße aktuell gesperrt. Es wird durch die Stadt umgeleitet.

Gegen 15:15 Uhr befuhr heute, 1. Juli 2021, ein Mann mit seinem Kleintransporter die B 2 in Richtung Donauwörth. Aus ungeklärten Umständen geriet der Fahrer in den Gegenverkehr und schrammte an einem in Richtung Weißenburg fahrenden Lkw entlang. 

Der Fahrer des Kleintransporters wurde dabei mittelschwer verletzt und musste von der Feuerwehr Monheim aus dem Wagen befreit werden, um anschließend per Hubschrauber ins Krankenhaus zu kommen. Der entstandene Schaden konnte noch nicht bewertet werden, dürfte sich aber im hohen fünfstelligen bis niedrigen sechsstelligen Bereich bewegen.

Im Einsatz sind Rettungsdienst, Polizei und die Feuerwehr Monheim, die aktuell auch die Umleitung des Verkehrs durch Monheim organisiert. Da der bei dem Unfall beschädigte Lkw geborgen werden muss, wird die B 2 noch einige Zeit gesperrt bleiben.