23. August 2022, 13:55
Zeugen gesucht

Bandendiebstahl in Supermarkt

Bild: pixabay
Gestern entwendete ein Tatverdächtiger zahlreiche Zigarettenschachteln in einem Supermarkt in der Berger Vorstadt (Donauwörth) , während seine zwei Komplizen den Kassierer davon abhielten, einzugreifen.

In einem Supermarkt in der Berger Vorstadt bezahlten am 22.08.2022, um 16:00 Uhr, zwei bislang unbekannte Tatverdächtige an der Kasse mit Centstücken einen Müsliriegel sowie zwei Spirituosen und versperrten dabei die Sicht auf die hintere Kasse. Dort saß bereits der dritte Tatverdächtige und entwendete zahlreiche Zigarettenschachteln aus dem Regal. Als der Kassierer dies entdeckte und unterbinden wollte, versperrten die beiden Komplizen die Kassentüre, sodass der Beschäftigte den Diebstahl nicht aufhalten konnte. Das Trio flüchtete in unbekannte Richtung. Die Höhe des gesamten Diebstahlschadens ist aktuell noch nicht geklärt. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen des  Verdachts auf Bandendiebstahl wurde aufgenommen. Die drei männlichen Personen wurden folgendermaßen beschrieben:

  • ca. 175 cm groß, ca. 30 Jahre alt, schlank, kurzes Haar, 3-Tage-Bart, rotes T-Shirt und kurze Hose, mitgeführte Einkaufstasche.
  • ca. 165 cm groß, ca. 28 Jahre alt, kräftig, kurzes Haar, 3-Tage-Bart, schwarzes T-Shirt und kurze Hose, sprach deutsch mit ausländischem Akzent.
  • ca. 165 cm groß, ca. 28 Jahre alt, kräftig, kurzes Haar, 3-Tage-Bart, schwarzes T-Shirt, sprach deutsch mit ausländischem Akzent.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)