4. September 2019, 08:03
Verkehrsunfall

Beifahrer wird bei Auffahrunfall leicht verletzt

Symbolbild Bild: pixabay
Bei einem Auffahrunfall auf der B 466 wurde ein 80-jähriger Mann leicht verletzt.

Am gestrigen Vormittag, gegen 09:00 Uhr, befuhr eine 49-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw, Seat, die B 466 von Löpsingen in Richtung Nördlingen. Kurz vor dem Kreisverkehr fuhr die 49-Jährige mit ihrem Pkw, aus Unachtsamkeit, dem vorrausfahrenden Pkw, BMW, einer 20-jährigen Fahrzeuglenkerin, welche verkehrsbedingt anhalten musste, frontal hinten auf.

Hierbei entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 9.000,- Euro. Der 80-jährige Beifahrer der 49-jährigen Fahrzeuglenkerin, wurde auf Grund des Zusammenstoßes leicht verletzt. Er wurde in das Stiftungskrankenhaus nach Nördlingen verbracht. (pm)