31. Oktober 2022, 09:32
Körperverletzung

Betrunkene schlägern vor Tanzlokal

Symbolbild Bild: pixabay
In Pfäfflingen vor einem Tanzlokal kam es heute in den frühen Morgenstunden zwischen zwei Männern zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Nach Eintreffen der Polizeibeamten wurde bei beiden Männern ein Alkoholwert von knapp zwei Promille festgestellt.

Heute Früh kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Betrunkenen, in deren Verlauf ein 33-Jähriger einen 20-Jährigen mit der Faust attackierte und die Lippe blutig schlug. Als sich ein weiterer Mann in das Gerangel mit einmischte wurde dieser auch unvermittelt gleich vom 33-Jährigen angegangen. Hierbei schlug der 33-Jährige seinem Gegenüber die Brille aus dem Gesicht. Beim Eintreffen der Polizeibeamten zeigte sich der 33-Jährige mit über zwei Promille intus immer noch äußerst aggressiv und musste sogar gefesselt werden. Auch die anderen beiden Männer hatten knapp zwei Promille. Im nüchternen Zustand müssen nun die Strafermittlungen fortgeführt werden. (pm)