28. April 2020, 08:13

Betrunkener Mann greift Frau und Polizisten an

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Montagnachmittag musste die Nördlinger Polizei einen völlig betrunkenen Mann in Gewahrsam nehmen, da dieser auf eine im Rollstuhl sitzende Frau losgegangen ist. Bei der Festnahme wurden die Polizisten von dem 32-Jährigen bedroht.

Am Montag ging eine Mitteilung bei der Polizei ein, dass ein Mann eine im Rollstuhl sitzende Frau schlagen würde. Bei Eintreffen trafen sie den 32-Jährigen, völlig betrunken bei der Frau in der Wohnung an. Der Mann wurde aufgefordert, die Wohnung zu verlassen. Dieser Weisung der Polizeibeamten kam er nicht nach. Vielmehr rannte er mit erhobenen Händen auf die Polizisten zu, drohte an diese anzuspucken und beleidigte diese auch noch mehrfach.

Der 32-Jährige wurde in polizeilichen Gewahrsam genommen. Die Frau musste nicht ärztlich versorgt werden und von den eingesetzten Beamten wurde niemand verletzt. Der 32 Jährige erhält nun diverse Strafanzeigen. (pm)