23. Mai 2020, 09:52

Betrunkener Radler stürzt

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Bei einem Sturz hat sich gestern ein Radler in Rain leicht verletzt.

Gestern gegen 17:50 Uhr, begab sich ein 66-jähriger Mann mit dem Fahrrad auf den Heimweg von einem Cafe in Rain. Hierbei stürzte er an der Einmündung Josef-Weber-Straße / Münchner Straße alleinbeteiligt von seinem Fahrrad, als er in die Münchner Straße einbog. Der Mann erlitt leichte Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Da bei der Unfallaufnahme festgestellt wurde, dass der Fahrradfahrer erheblich alkoholisiert war, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab 1,24 Promille.
Der Fahrradfahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.(pm)