10. April 2020, 09:36

Diebstahl aus einem Donauwörther Pflegeheim

Symbolbild Bild: Polizei-Beratung
Im Pflegeheim des Bayrischen Roten Kreuzes wurde der 59-jährigen Altenpflegerin aus dem Schwesternstützpunkt ihr Rucksack von unbekanntem Täter entwendet.

Die Altenpflegerin stellte ihren Rucksack zur Spätschicht gegen 14:30 Uhr im Schwesternstützpunkt ab. Zum Ende der Spätschicht war ihr Rucksack mit den sich darin befindlichen Gegenständen nicht mehr da. Ihr entstand ein Beuteschaden von 500 Euro. Wer Hinweise zur Tat und Täter geben kann, soll sich bitte bei der PI Donauwörth, Telefon 09 06 / 70 66 70, melden. (pm)