10. Februar 2020, 11:10

Diebstahl eines hochwertigen Fahrrads

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Vor einem Baumarkt in der Ludwig-Auer-Straße in Donauwörth wurde am vergangenen Freitag ein teures Mountainbike gestohlen.

Ein 53-jähriger Bissinger stellte sein Mountainbike am 08.02.2020, um 13.00 Uhr, vor einem Baumarkt in der Ludwig-Auer-Straße ab. Als er circa 30 Minuten später wiederkam, war das mittels Kettenschloss gesicherte Rad, entwendet. Es handelt sich um ein Mountainbike der Marka Canyon, Modell „Strive“ in den Farben silber und schwarz. Auffällig sind laut Auskunft des Geschädigten der matte Carbonrahmen, eine Magura Bremsanlage mit gelben Ringen am Bremssattel und grellrote Pedale.

Die Rahmennummer ist bekannt und wurde zur Sachfahndung ausgeschrieben. Der Gesamtwert des entwendeten Rades beträgt 4000 Euro. Täterhinweise sind aktuell nicht vorhanden. Polizeilicherseits wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09 06 / 70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)