26. Oktober 2019, 13:16

Drei Personen werden bei Unfall verletzt

Symbolbild. Bild: pixabay
Beim Abbiegen übersah ein 64-Jähirger den Pkw einer Frau. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrer und ein Beifahrer verletzt.

Gestern, Freitag, 25.10.19, gegen 10.00 Uhr, befuhr ein 64 Jahre alter Mann aus dem Nordries die B 25 bei Fremdingen um auf Höhe der Abzweigung Fremdingen dort nach links in den Ort einzubiegen.

Dabei übersah der Mann den Pkw einer 24 Jahre alten Frau aus Heidenheim. Dieser Pkw hatte Vorrang. Der Pkw der Frau wurde beim Zusammenstoß gegen eine Verkehrsinsel gedrückt. Im Pkw der Frau saß außerdem ein 28-jähriger Mann. 

Alle Personen wurden beim Unfall leicht verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt entstand Schaden an allen Fahrzeuge in Höhe von mindestens 13.000 Euro. (pm)